125 Jahre BDAT-Jubiläumsauftakt und wir waren dabei!


Am zweiten Maiwochenende sind wir mit 20 Theaterverrückten nach Berlin gefahren, um mit unserer Jugendgruppe am Tag des Amateurtheaters auf der IGA aufzutreten.

Übernachtet haben wir in der Jugendherberge am Ostkreuz,  gemeinsam mit ca. 300 anderen Theaterleuten.

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres unseres Dachverbands  waren wir am Freitagabend in der Zitadelle in Spandau. Im großen Innenhof der Zitadelle gab es die Möglichkeit andere Theatergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet  kennenzulernen. Theater wurde natürlich auch gespielt.

Unser großer Tag war dann der Samstag auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung.  Gemeinsam mit ungefähr 30 anderen Theatergruppen haben wir auf dem Gelände Theater gemacht bzw. gespielt.

Im Christlichen Garten spielte unsere Jugendgruppe ihr Kurzstück „Aschenbrödel“ vor zahlreichen Zuschauern und erntete  viel Applaus.

Am Abend gab es dann noch eine große Geburtstagsfeier für alle, in der Jugendherberge.

Es war super auch mal mit anderen in Kontakt zu treten und sich deren Produktionen anschauen zu können.

Unser Fazit nach diesem tollen Wochenende:  Wir würden es wieder machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.