Komödie


Beziehung 2.0 – per Klick zum Glück

Beziehungskomödie in zwei Akten von Glenn und Sibylle Langhorst erschienen im Plausus Theaterverlag

 

Kai und Jule führen seit Jahren eine scheinbar harmonische Beziehung. Durch die Corona-Pandemie werden sie verdammt, viele Wochen gemeinsam zu Hause in der Wohnung zu verbringen. Nach und nach wird den beiden schmerzlich klar, dass ihre Beziehung anscheinend doch nicht so sonnendurchflutet und perfekt ist, wie Beide immer dachten.

Eine Radiowerbung führt für Jule und Kai zu einer noch rasanteren Achterbahnfahrt im Jahrmarkt der Gefühle. Jost Frisch, ein Spezialist für Onlinetherapien, hat speziell für die  Pandemie eine interaktive Paartherapie entwickelt. Besonders interessant wird es, als dann noch Kais Eltern spontan zu Besuch kommen. Doch als ein Happy End immer unwahrscheinlicher wird, nimmt jemand die Zügel in die Hand und entpuppt sich als Retter in der Not.

 

Personen und ihre Darsteller:
Jule Weber  Beatrice Paul
Kai Weber André Ferreira González
Margarete Weber Ingrid Wrede-Evels
Hermann Weber Toni Koban
Kim Sabine Lauel
Jost Frisch Carsten Levers
 hinter den Kulissen:
Souffleusen Sabine Lauel, Petra Neuhaus, Astrid Tewes
Bühnenbau:
Carsten und Diana Levers und das Team der amateurbühne münster-ost
Maske: Beate Isken-Göttfert
Technik:  Jonas Göttfert
Werbung: Jenny Koban und das Team der amateurbühne münster-ost
Titelbild: Lukas John
Regie:
Jenny Koban und Maren Lerche

Aufführungen:

Samstag, 02.10.2021 – 20.00 Uhr Freitag, 29.10.2021 – 20.00 Uhr
Freitag, 05.11.2021 – 20.00 Uhr Freitag, 12.11.2021 – 20.00 Uhr